Rock auf der Burg Festival - Auf 2022 verschoben

Das Rock auf der Burg Festival ist leider auch keine Ausnahme der leidigen Pandemie-Regel: Das Event in Königstein im Taunus muss zum zweiten Mal verschoben werden. Doch den Termin für das nächste Jahr könnt ihr euch schon in den Kalender eintragen!

Die sichere Nummer ist immer die Bessere: So schwierig es auch ist, in einer Burg ein Hygienekonzept aufzustellen, damit alle Bersucher:innen geschützt bleiben, umso größer wird die Vorfreude auf das nächste Jahr, wenn sich am 6. August 2022 alle wieder in der schönen Königsteiner Event-Kulisse in den Armen liegen können.

Und wie die Veranstalter:innen versichern: Das eintägige Rock auf der Burg Festival wird im nächsten Jahr ein ganz Besonderes werden. Mit 13 Bands auf zwei Bühnen wird es noch größer und hält die ein oder andere Überraschung bereit.

Glücklicherweise konnte das Line-up, das seit 2020 vorgesehen war, erneut nach 2022 herüber gerettet werden. Die Punks Itchy werden als Headliner die Mainstage bespielen, außerdem bereits bestätigt sind die Bands Cold Years, Breathe Atlantis, Revolte Tanzbein, The Oklahoma Kid und Chiefland.

Bereits gekaufte Tickets für die verschobenen Events behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Rückgaben sind noch bis zum 1. September 2021 möglich. Weitere Informationen dazu sowie Karten für das Event 2022 sind ab sofort auf der Festival-Website rockaufderburg.de zu finden.

Festivals