Heineken Balaton Sound - Programm und Timetable veröffentlicht

Seit 2007 findet im ungarischen Zamárdi mit dem Balaton Sound eins der größten elektronischen Beach-Festivals in Europa statt. In diesem Jahr geht es am 3. Juli los.

Mehr als 150.000 Besucher:innen können vier Tage vom 3. bis 6. Juli lang am Plattensee zu Musik aus den Genres EDM, Electro und Techno feiern. Den Anfang am Bubble Beach macht am Mittwoch um 13 Uhr Elf aus Ungarn. Auf der Fashion Hub [Unreal] Stage legt ab 13 Uhr parallel Elektra auf. Die erste Boat Party findet am Mittwoch mit Loving Arms statt. Ab 16 Uhr geht es dann auch auf den Bühnen The Lookout mit Alles Kapot, dem Beach Club mit Bárány Attila und auf der MyStage mit einem Backto-Back-Set von Yoless und Vitamin E los. Den ersten Auftritt auf der Main-Stage hat um 18 Uhr Andrea Lane, ab 21 Uhr legt Denes Toth als erster auf der B Stage auf. Auf ihn folgen Auftritte von Marwan Dua, Miss Monique, Kölsch, Adam Beyer und Maceo Plex, bis der erste Tag Donnerstags um 6 Uhr morgens endet.

Am Donnerstag geht es dann auch erst ab 12 Uhr mit MTECH auf der Bühne The Lookout weiter. Tagsüber finden vor allem Auftritte auf den Bühnen Fashion Hub [Unreal] Stage, Bubble Beach, Boat Party, dem Party Bistro, The Lookout, dem Beach Club und der My Stage statt. Auf der Main Stage geht es ab 18 Uhr mit Metha weiter, auf der B Stage um 20 Uhr mit DTNB.. Von 22 Uhr bis 0 Uhr steht Paul Kalkbrenner auf der Main Stage, gefolgt von Mathame und Mind Against. Ende ist erneut um 6 Uhr morgens, nach dem Set von Producerin Sara Landry.

Das Highlight am Freitag werden wohl die Auftritte von Lost Frequencies, Marshmello oder auch Alison Wonderland abends auf der Main Stage sein, Samstag runden Top Acts, wie Timmy Trumpet und eine Endshow von DV8 das Festival ab. Den kompletten Timetable findet ihr über die Social Media Kanäle vom Balaton Sound.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Heineken Balaton Sound Official (@balatonsound)

Falls ihr mal etwas Ablenkung von der Musik haben wollt, hat das Balaton Sound einige Alternativen zu bieten. Täglich um 17:45 Uhr und 19.45 Uhr finden bei den Balaton Sound Buchstaben Fashionshows statt. Am 4. und 5. Juli können Besucher:innen ab Siófok circa 30 Minuten von Zamárdi entfernt mit einem Boot mitten auf den Plattensee feiern, dafür gibt es extra Tickets. Auch für den Transfer nach Siófok gibt es Tickets. Neben Walkabouts und einer Schwimm-Matrazen-Party gibt es täglich die Möglichkeit am Beach Club von 18 bis 19 Uhr an einem House Dance Workshop teilzunehmen oder Mittags von 13 Uhr bis 14.30 Uhr den Tag mit Techno Yoga zu starten.

Für das Balaton-Sound-Festival gibt es noch letzte Ein- und Mehrtagestickets. Wer sich die Wartezeit bis zum 3. Juli noch verkürzen möchte oder sich schonmal einstimmen möchte, für den hat das Balaton Sound eine Playlist vorbereitet.

Foto: David Bodnar

Festivals